Kassenverwaltung von Loco-Soft – die richtige Software für Ihr Autohaus oder Ihre Kfz-Werkstatt

Kassenverwaltung mit Loco-Soft

Bezahlmethode per Kassensystem regeln

Mittlerweite gibt es unzählige Anbieter für Kassensysteme und dazugehöriger Kassensoftware. Mit Loco-Soft erleben Sie das perfekte Komplettpaket inklusive Kassenverwaltung. Führen Sie die Kasse in Loco-Soft im Handumdrehen. Ob Karten-, Scheck- oder Bareinnahmen: Sie behalten alle Einnahmen im Blick – und wissen mit der integrierten offenen Postenverwaltung, welche Rechnungen bezahlt wurden und welche noch nicht.

Kasse machen: So einfach ist Ihr Feierabend

In fünf Minuten die Kasse machen. Ja, das wäre toll. Wir denken, da haben wir etwas für Sie. Die Einnahmen sind meist schnell erledigt. Kunde Müller zahlt Betrag X in die Kasse. Das bekommt man hin, das teilen die Mitarbeiter in der Annahme dem Kassensystem mit. Aber die Ausgaben. Wohin haben Sie doch gleich beim letzten Mal die Tankquittung gebucht, wie war das mit den Blumen? Und die Bankeinzahlungen? Die gehen keinen etwas an? Die möchten Sie lieber selber buchen? Zum wohlverdienten Feierabend die Kasse mit wenigen Klicks abschließen? Mit Loco-Soft ein Kinderspiel.

Wer hat Zugriff auf die Kassenverwaltung im Autohaus?

Im Grunde haben Sie meist die gleichen Arten von Ausgaben. Um nicht immer den ganzen Kontenplan durchwälzen zu müssen, hinterlegen Sie für das Loco-Soft Kassenprogramm Standard-Vorgabekonten. So können Sie die Erfassung von Kassenausgaben wunderbar delegieren. Aber nicht alle Konten gehen alle Mitarbeiter etwas an. Daher schalten Sie nur bestimmte Standard-Konten frei. Alle weiteren können Sie gegen den Zugriff Unberechtigter "dicht machen".

Per Kassenbuch Missverständnisse mit Ihren Kunden vorbeugen

"Sie haben mir da eine Mahnung geschickt, ich habe doch damals bezahlt. Einen Teil bar, den Rest mit Karte". So einen Anruf haben Sie doch bestimmt auch schon einmal erhalten. Wenn so etwas vorkommt, ist vielleicht etwas falsch gelaufen. Das kommt in den besten Firmen vor.

Unsere Software hilft Ihnen, alles in geregelte Bahnen zu leiten. Wenn Sie abends mit ein paar Mausklicks Ihre Kasse(n) abschließen, sehen Sie, ob Ihr Bestand stimmt. Zu jeder Bewegung sehen Sie Datum, Uhrzeit und eingebenden Mitarbeiter. Mit der Kassenverwaltung in Loco-Soft haben Sie alles im Blick!

Optimierte Kassenverwaltung mit der Kassenschublade von Loco-Soft

Das Sahnehäubchen ist dann noch eine Kassenschublade, die an einen PC angeschlossen werden kann. Bei Zahlungseingang öffnet sich die Kasse automatisch. Manuell darf diese nur von Mitarbeitern mit entsprechenden Zugriffsrechten geöffnet werden.

Gesetzeskonforme Registrierkasse in Loco-Soft

Gemäß der EU-Richtlinien müssen Registrierkassen den vollumfänglichen gesetzlichen Vorgaben der Manipulationssicherheit entsprechen. Diese regelt, dass Kassensysteme alle Kassen-Bewegungen signieren und die entsprechenden Kassen-Buchungen speichern. In Deutschland erfüllt diese Vorgabe die Technische Sicherheitseinrichtung (kurz: TSE), in Österreich die Registrierkassensicherheitsverordnung (kurz: RKSV). Wenn also Bar-Umsätze (mittels Bargeld, aber auch EC-Karte, Kreditkarte oder Gutscheine) durch ein Kassensystem erfasst werden, sollen die elektronischen Aufzeichnungen gegen Manipulationen schützen. Mit Loco-Soft ist die Einbindung dieser Manipulationssicherheit in nur wenigen Schritten gemacht.

Verwandte Themen rund um die Kasse finden Sie hier: Registrierkassensicherheitsverordnung (AT) und Technische Sicherheitseinrichtung (DE)

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH