Hotline +41 41 2603000
Seminare | Webinare

Presse-Mitteilungen

2019

18. Februar 2019: Loco-Soft und Bald Automobile

Bald Automobile und Loco-Soft starten Ersatzteil-Programm! Der Siegener Mercedes-Benz Händler Bald Automobile GmbH und die Lindlarer Loco-Soft Vertriebs GmbH erleichtern
ihren gemeinsamen Kunden die Arbeit im Teilebereich.

Komplette Mitteilung

22. Januar 2019: Erfolgsstory 30 Jahre Loco-Soft

Mut wird belohnt - aus dem ersten Loco-Soft Kunden wurden über 2.800! Vor über 30 Jahren entschied sich Dipl.-Ing. Wolfgang Börsch, die Sicherheit des elterlichen Kfz-Betriebs zu verlassen und setzte alles auf seine Vision:

Komplette Mitteilung

2018

28. August 2018: Loco-Soft wird mobil

Als Co-Aussteller auf den Ständen der Theo Förch GmbH & Co. KG (Halle 8.0 Stand H64 / F10.0 M40) und der Adolf Würth GmbH & Co. KG (Halle 11.0, Stand C35) präsentiert Loco-Soft auf der Automechanika die aktuelle Version seines Softwarepakets.

Komplette Mitteilung

18. Juni 2018: Loco-Soft Update zur EU-DSGVO

Rechtzeitig zum Inkrafttreten der neuen EUDatenschutz- Grundverordnung (EU-DSGVO) hat Loco-Soft die erforderlichen Anpassungen in seinem Programmpaket vorgenommen und seinen Anwendern per Online-Update zur Verfügung gestellt. Loco-Soft Kunden sind damit in Sachen Kundendatenmanagement auf der sicheren Seite. Wie bei Loco-Soft üblich, wird das Update kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Komplette Mitteilung

05. April 2018: Loco-Soft DMS für Reanult und Dacia zertifiziert

Zum 31.3.2018 wurde das DMS der Firma Loco-Soft von der Renault Deutschland AG als DMS Partner zertifiziert. Das Paket des Lindlarer Softwarehauses ist somit ab sofort eine Empfehlung der Renault Deutschland AG für ihre R1- und R2-Händlerbetriebe.

Komplette Mitteilung

16. Februar 2018: Öffentliche Förderung von Loco-Soft Schulungen

Loco-Soft Anwender in fünf Bundesländern können ihre Schulungskosten über Förderprogramme finanzieren lassen. Die Länder Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen fördern mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) die betriebliche Weiterbildung von Beschäftigten aus dort ansässigen Unternehmen.

Komplette Mitteilung

13. Februar 2018: Tim Kaus übernimmt Leitung Schulung und Seminare

Tim Kaus hat die Leitung des Bereiches Schulung und Seminare bei der Loco-Soft Vertriebs GmbH übernommen. In dieser Funktion ist Kaus verantwortlich für die Weiterentwicklung und Umsetzung des externen sowie internen Loco-Soft Schulungsprogramms.

Komplette Mitteilung

12. Januar 2018: Zum zweiten Mal in Folge: Loco-Soft gewinnt "Best Brands" Award

Zum zweiten Mal in Folge gewinnt die Loco-Soft Vertriebs GmbH den „Best Brands" Award in der Kategorie Dealer Management System (DMS) Anbieter.

Komplette Mitteilung

2017

20. Oktober 2017: Loco-Soft auf qualifizierte Mitarbeiter

Mit einer verstärkten Qualifizierung seiner Mitarbeiter reagiert Loco-Soft auf das beständige Wachstum des Unternehmens. Im Rahmen der laufenden internen Umstrukturierungsmaßnahmen intensiviert das Lindlarer Softwarehaus auch sein Schulungs- und Trainingsprogramm. Das bestehende Programm der hauseigenen „Loco-Soft Akademie“ wurde erweitert und das Trainerteam durch externe Dozenten ergänzt.

Komplette Mitteilung

08. September 2017: PSA und Loco-Soft - perfekt abgestimmt

Loco-Soft pflegt engen Kontakt zu Herstellern und Importeuren. Gerade im Bereich der Schnittstellen zwischen Hersteller- und Händlersystemen ist ein intensiver Austausch zwischen den beteiligten ITAbteilungen wichtig, um bestmögliche Funktionen für die Anwender bereit zu stellen.

Komplette Mitteilung

14. Juni 2017: Loco-Soft und Ford: Neue DMS Anbindung umgesetzt

Arbeitserleichterungen für seine Anwender zu schaffen und möglichst alle geforderten Hersteller-Schnittstellen bereit zu stellen, ist das Credo von Loco-Soft bei der Weiterentwicklung seines Dealer Management Sys-tems. So profitieren Citroen/Peugeot sowie Opel Vertragspartner beispielsweise schon seit längerem von Schnittstellenanbindungen zur automatischen Bonus-Verbuchung.

Komplette Mitteilung

21. April 2017: Loco-Soft weiterhin auf Wachstumskurs

Loco-Soft wächst und wächst. Das Lindlarer Softwarehaus, bereits seit geraumer Zeit der größte Anbieter von Dealer Management Systemen für markengebundene Autohäuser auf dem deutschen Markt, verzeichnet kontinuierliches Wachstum auf allen Ebenen.

Komplette Mitteilung

02. März 2017: Lada und Loco – eine gute Verbindung

Loco-Soft pflegt engen Kontakt zu Herstellern und Importeuren. Bei der Weiterentwicklung seines Dealer Management Systems setzt das Lindlarer Softwarehaus auf einen intensiven Austausch mit den Automobilimporteuren und -herstellern um seinen Anwendern die jeweils bestmögliche Lösung anbieten zu können.

Komplette Mitteilung

10. Februar 2017: LOCO-SOFT unterstützt neue Registrierkassenrichtlinie

Seit Jahresbeginn gelten deutschlandweit neue und strengere Vorgaben beim Einsatz von elektronischen Registrierkassen. Alle Kassenbewegungen müssen künftig unveränderbar festgeschrieben und für zehn Jahre archiviert werden.

Komplette Mitteilung

20. Januar 2017: Loco-Soft investiert in Bildung

Ein gutes Team bringt Erfolg – das weiß der lindlarer Softwarehersteleller Loco-Soft genau.

Jedes Jahr beginnen im Sommer direkt zwei neue Azubis ihre Laufbahn als IT-Systemkaufleute. Um geeignete Kandidaten zu finden tut Loco-Soft einiges. Neben der regelmäßigen Präsenz bei Azubimessen finden regionale Projekte Unterstützung. So ist Loco-Softzum Beispiel jedes Jahr als Sponsor bei der feierlichen Überreichung des lindlarer Schülerpreises dabei.

Komplette Mitteilung

2016

10. Oktober 2016: Mit Loco-Soft das Herbstgeschäft optimal ausschöpfen

Ordnung im Reifenlager und schneller Zugriff auf Kundendaten - für die aktuelle Radwechselsaison bietet Loco-Soft den Anwendern seines Dealer Management Systems (DMS) wieder einen wesentlichen Vorteil: Über die „normale“ Verwaltung von Reifen, Rädern und Zubehör hinaus liefert das Programm wichtige Informationen für das Kundengespräch auf einen Blick. Damit können Serviceberater im Autohaus ihren Kunden sofort ein individuelles Angebot, passend zum Zustand des Fahrzeugs, machen.

Komplette Mitteilung

26. September 2016: Loco-Soft digitalisiert Buchhaltung

Mit seinem neuen Programm-Update setzt Loco-Soft ein Benchmark in Richtung des Digitalisierens der Buchhaltung. Ab sofort lassen sich Kontoauszüge der Banken elektronisch übernehmen. Das neue Programm 328 liest die elektronischen Kontoauszüge im CAMT52 oder 53-XML-Format zunächst ein. Anschließend werden diese Buchungen direkt in den Buchungsstapel übernommen. Zum automatischen Finden der Personen- und Sachkonten gibt es eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten.

Komplette Mitteilung

19. August 2016: Loco-Soft präsentiert Neuheiten und aktuelles Software-Paket

Als Co-Aussteller am Stand der Theo Förch GmbH & Co. KG, Halle 8, Stand H64 (am BMW i8), präsentiert Loco-Soft auf der Automechanika die aktuelle Version seines Softwarepakets. Das Programm wurde in den letzten Monaten wieder um eine Vielzahl von Neuerungen und Adaptionen erweitert, die der Lindlarer DMS Anbieter im Dialog mit seinen Kunden entwickelte.

Komplette Mitteilung

19. Januar 2016: Platz 1 für Loco-Soft

Platz 1 für Loco-Soft - Autohäuser küren Lindlarer Softwarehaus beim „Best Brands“ Award 2016 als besten DMS Anbieter. Loco-Soft ist Sieger des "Best Brands" Award 2016 in der Kategorie DMS (Dealer Management System) Anbieter. Das Lindlarer Softwarehaus setzte sich bei der bundesweiten Leserbefragung von AUTOHAUS und asp AUTO SERVICE PRAXIS gegen 14 Wettbewerber durch.

Komplette Mitteilung

06. Januar 2016: Loco-Soft Mitglied bei „Erfolgsfaktor Familie“

Die Loco-Soft Vertriebs GmbH macht mit beim Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie“. Durch einen Pressebericht über die Teilzeitausbildung einer Loco-Soft Mitarbeiterin wurden die Organisatoren des Netzwerks auf das Lindlarer Softwarehaus aufmerksam.

Komplette Mitteilung

2015

14. Dezember 2015: LOCO-SOFT auf Erfolgskurs

Geschäftsentwicklung bestätigt Geschäftsstrategie - Der Lindlarer DMS Anbieter Loco-Soft ist äußerst zufrieden mit der Geschäftsentwicklung 2015. Mehr als 130 Neuinstallationen und ein positives Geschäftsergebnis kann Geschäftsführer Ralf Koke zum Jahresende verzeichnen. Damit betreut der zweitgrößte Anbieter für markengebundene kaufmännische Autohaus-Software zum Jahresende über 2.400 Anwender-Betriebe mit mehr als 25 Fabrikaten.

Komplette Mitteilung

2014

09. Juli 2014: Loco-Soft Anwender entscheiden mit

Loco-Soft intensiviert Kundendialog - Mit seiner neu gestalteten Unternehmenswebseite, der neuen Loco-Soft Smartphone App und über verstärkte Social Media Maßnahmen möchte der Lindlarer DMS Anbieter Loco-Soft Vertriebs GmbH den Dialog mit seinen Kunden intensivieren und deren Erfahrungen und Wünsche bei der Weiterentwicklung des Programms noch stärker mit einbeziehen.

Komplette Mitteilung

2013

04.November 2013: Partnerschaft mit XBA Software AG

Loco-Soft Anwender profitieren ab sofort kostenfrei von einer komfortablen, stabilen und einfachen Vernetzung der beiden Systeme.

Komplette Mitteilung

2012

24.Oktober 2012: So einfach kann Reifen-Labeling sein

Loco-Soft wird einmal mehr seinem Ruf für praktikable und einfache Lösungen für seine Anwender gerecht. Und das im Zuge eines kostenfreien Updates. Bekanntlich müssen alle nach dem 30.Juni.2012 produzierten Reifen ab dem 1.November diesen Jahres mit dem EU-Reifenlabel gekennzeichnet werden.

Komplette Mitteilung

19.Juli 2012: Loco-Soft sponsert 1. Lindlarer Schülerpreis

Loco-Soft engagiert sich weiter in der Nachwuchsförderung. Gemeinsam mit vier anderen Unternehmen der Region sponsert der führende Anbieter von Dealer Management Systemen den Lindlarer Schülerpreis, der jetzt erstmals vergeben wurde. Verliehen wird der Preis an Schüler aus den Abschlussklassen der vier weiterführenden Schulen Lindlars, die sich sowohl durch ihre schulischen Leistungen als auch durch soziales Engagement auszeichnen.

Komplette Mitteilung

März 2012: Loco-Soft schlau bei PKW-EnVKV

Passend zur PKW-EnVKV-Diskussion stellt Loco-Soft seinen über 2.000 Anwender-Betrieben eine ebenso sinnvolle wie wichtige Erweiterung zur Verfügung. „Was unser Entwickler-Team da auf die Beine gestellt hat ist wieder einmal spitze", freut sich Loco-Soft Geschäftsführer Ralf Koke.

Komplette Mitteilung

14. Februar 2012: Loco-Soft knackt die 2.000er Marke

Mehr als 2000 Autohäuser arbeiten jetzt mit dem Dealer Management System (DMS) Loco-Soft. Die Neuigkeit verkündete Loco-Soft Geschäftsführer Ralf Koke in der vergangenen Woche. Von den insgesamt 2007 Kunden haben 1980 ihren Sitz in Deutschland, 23 in Österreich, drei in der Schweiz und einer in Großbritannien.

Komplette Mitteilung

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH